November 30, 2021

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Pim ligthart gibt auf

Noch ein Radsport Journal? Noch mehr Radsport Nachrichten? Wozu? Seit einigen Jahren versucht das Radsport Journal Tourmann die viele Seiten des Radsports zu belichten, die sonst vielleicht sonst untergehen. Es geht im Radsport Journal Tourmann zwar in der Regel um den Profi Radsport, es geht aber auch immer um die Menschen darum herum.

Kultur und Werte

Aber wir behandeln im Radsport Journal Tourmann auch das Thema Kultur und Werte. Wie austauschbar sie auch immer sein mögen. Man findet natürlich auch Rennergebnisse im Radsport Journal Tourmann . Über viele Rennen, die sonst in der Presse nicht stattfinden, berichten wir im Radsport Journal Tourmann in unserem eigenen humorvollen Stil. Wie ich hoffe.

Die neuesten Radsport Nachrichten

Radsport Journal Tourmann

Trotzdem machen wir natürlich weiter. Aber nur, wenn es Spaß macht.

Klickt doch mal das Bild an.

Radsportjournal Tourmann

Peter Sagan entschuldigt sich wegen seiner Attacke auf einen Polizisten.

Der neue Giro d`Italia stellt sich vor. Start ist in Budapest. Mal sehen ob, das Virus das zulässt.

I did it my way.

Die Präsentation der Tour de France in Paris

14.10. Die Cyclo Cross Saison läuft an.

Die Jungs auf der Straßen haben jetzt mal Pause. Die meisten von ihnen jedenfalls. Ein paar Arrivierte, Van der Poel und Wout Van Aert, werden sich dem Metier wieder voll widmen. Das Team Alpecin fenix wird hier wieder ganz besonders auftrumpfen. Obwohl sie gestern auch den Giro del Veneto für sich entschieden haben.

Hier ein paar Links zu den nächsten Cyclo Cross Rennen. Weitere Links werden selbstverständlich folgen.

Einige Bilder von Paris Roubaix 2021 <<<<<<<<<

2.10. Ein stürmisches Wochenende für den Radsport.

Es stehen diesen Sonntag zwei wichtige Radrennen auf dem Programm, der Münsterland Giro und Paris Roubaix. Letzteres ist natürlich ein wenig berühmter. Es wird allerdings gewöhnlich im Frühjahr ausgetragen. Beide Rennen stehen unter den gleichen wetterbedingten Vorzeichen. Der erste Herbststurm jagt über Europa und beide Rennen sind davon betroffen. Man wird also mal wieder ein klassisches spektakuläres Paris Roubaix erleben. Mit Matsch, Regen und Wind. Zudem beendet André Greipel im Münsterland seine überragende Karriere.

Dazu gibt es einige Vorberichtet, die ich ihnen nicht vorenthalten will.

Radprofi Degenkolb erwartet Spektakel bei Paris-Roubaix

Stefan Küng wird vor seinem Lieblingsrennen auf Kopfsteinpflaster zum Tüftler

Paris–Roubaix nass und schlammig – die «Hölle des Nordens» verspricht noch mehr Spektakel

Radprofi André Greipel beendet beim Münsterland Giro seine Karriere

Eurometropole Tour

29.9. Eurometropole Tour

2 min read

18..8. Ist bei der Tour of Denmark mit dem E bike gefahren worden? Seltsamer Sturz.

 

 

 

 

 

 

 

23.7. Die Durchschnittsgeschwindigkeiten bei der Tour de France im Laufe der Zeit.<<<<

Ich glaube allerdings nicht, dass man aus dem Tempo auf Doping schließen kann. Denn gedopt wurde zur jeder Zeit.

 

 

9.9. Tourmann Preisgeld Index

Tour de France 620 Euro

 

 

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram