September 25, 2021

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Pim ligthart gibt auf

Noch ein Radsport Journal? Noch mehr Radsport Nachrichten? Wozu? Seit einigen Jahren versucht das Radsport Journal Tourmann die viele Seiten des Radsports zu belichten, die sonst vielleicht sonst untergehen. Es geht im Radsport Journal Tourmann zwar in der Regel um den Profi Radsport, es geht aber auch immer um die Menschen darum herum.

Kultur und Werte

Aber wir behandeln im Radsport Journal Tourmann auch das Thema Kultur und Werte. Wie austauschbar sie auch immer sein mögen. Man findet natürlich auch Rennergebnisse im Radsport Journal Tourmann . Über viele Rennen, die sonst in der Presse nicht stattfinden, berichten wir im Radsport Journal Tourmann in unserem eigenen humorvollen Stil. Wie ich hoffe.

Die neuesten Radsport Nachrichten

Radsport Journal Tourmann

Trotzdem machen wir natürlich weiter. Aber nur, wenn es Spaß macht.

Klickt doch mal das Bild an.

Radsportjournal Tourmann

Highlights: Benelux Tour – Stage 7(00:58 Ambient/English) — BeneluxTour
Highlights: Benelux Tour – Stage 6(00:57 Ambient/English) — BeneluxTour
Highlights: Benelux Tour – Stage 5(01:00 Ambient/English) — BeneluxTour
Highlights: Benelux Tour – Stage 4(00:56 Ambient/English) — BeneluxTour
Highlights: Benelux Tour – Stage 3(00:55 Ambient/English) — BeneluxTour
Highlights: Benelux Tour – Stage 2(00:56 Ambient/English) — BeneluxTour
Highlights: Benelux Tour – Stage 1(00:56 Ambient/English) — BeneluxTour

5.9.Sonny Colbrelli gewinnt Benelux Tour

Ich sagte schon letzte Woche, dass die Sprinter bei der Benelux Tour gute Chancen haben. Colbrelli vom Team Bahrain Merida hat das nun bewiesen. Sein Teamkollege Matj Mohoric gewann zwar heute die letzte Etappe in Geraarbergen, musste sich aber mit dem zweiten Platz insgesamt zufrieden geben. Die deutschen Sprint hatte leider nicht das Selbstvertrauen um bei diesen Kartenspiel aufzutrumpfen.

Vuelta a Espana. Supermann macht den Ikarus

4.9. Reichlich Radrennen im September

Natürlich ist der September der Monat der Radsport WM. Als Vorspiel wird immer die Vuelta a Espana gegeben. Aber dieses Jahr stehen  noch viele weitere Rennen auf dem Programm. Ich zeige ihnen mal die Liste allein nur für dieses Wochenende. Auch in Deutschland gibt es Straßenradsport. Das Wappen von Pulheim wird nun doch stattfinden. Start für die Eliteklasse ist 13:20 am Manstedtenerberg. Das ist eine Straße. Dort gibt es einen 6 km langen Rundkurs. Wie bei den kleinen deutschen Rennen üblich, sind die Hinweise im Web eher spärlich. Veranstalterseite

Wir werden trotzdem über das Rennen berichten.

18..8. Ist bei der Tour of Denmark mit dem E bike gefahren worden? Seltsamer Sturz.

 

 

 

 

 

 

 

23.7. Die Durchschnittsgeschwindigkeiten bei der Tour de France im Laufe der Zeit.<<<<

Ich glaube allerdings nicht, dass man aus dem Tempo auf Doping schließen kann. Denn gedopt wurde zur jeder Zeit.

 

 

9.9. Tourmann Preisgeld Index

Tour de France 620 Euro

 

 

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram