Oktober 6, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Radsport Journal



Noch ein Radsport Journal? Noch mehr Radsport Nachrichten? Wozu? Seit einigen Jahren versucht das Radsport Journal Tourmann die vielen Seiten des Radsports zu belichten, die sonst vielleicht sonst untergehen. Es geht im Radsport Journal zwar in der Regel um den Profi Radsport, es geht aber auch immer um die Menschen darum herum.

Kultur und Werte

Aber wir behandeln im Radsport Journal Tourmann auch das Thema Kultur und Werte. Wie austauschbar sie auch immer sein mögen. Man findet natürlich auch Rennergebnisse im Radsport Journal Tourmann . Über viele Rennen, die sonst in der Presse nicht stattfinden, berichten wir im Radsport Journal Tourmann in unserem eigenen humorvollen Stil. Wie ich hoffe.

Die neuesten Radsport Nachrichten

Radsport Journal Tourmann

Trotzdem machen wir natürlich weiter. Aber nur, wenn es Spaß macht.

Klickt doch mal das Bild an.

Radsportjournal Tourmann

In eigener Sache

Habe in den letzten Wochen und Monaten des öfteren feststellen müssen, dass man versucht meine Webseite zu manipulieren. Da verschwinden plötzlich Galerien und Links.

Ich lasse mich aber trotzdem nicht entmutigen und deshalb hier noch einmal Klartext:

 

 

Erste Medaillen für die deutschen Kiddis bei der WM in Australien. Emil Herzog holte sich Bronze über 28,8 km im Zeitfahren. Dazu kam noch die Silbermedaille für Justyna Czapla über 14,4 km.

 

Vuelta a Espana. Etappe 20.

Es geht noch einmal um die Wurst. Außer Mads Pedersen kann sich keiner seines Trikots sicher sein. Auch Remco Evenepoel wird mit Angriffen rechnen müssen. Der Schlussanstieg könnte entscheidend sein.

 

Distanz: 181km

Anstige: 5

Points for the polka dot jersey: 40

Points for the green jersey: 40

Bonus: 13 Sekunden

 

Neutralizierer Start: 12.30pm

Real start: 12.45pm

Voraussichtliches Ende: 17:30 Uhr



<!– wp:advads/gblock /–>




 

 

Radsportstatistiken sind ein wichtiges Indiz für die Leistungsfähigkeit eines Teams oder einer Nation. Leider zeigt sie auch die Schwächen des deutschen Radsports auf.

Trotzdem lesenswert. Man kann das Englische leicht mit google übersetzen. 

9.9. Tourmann Preisgeld Index

Tour de France 620 Euro

 

 

43ßd

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram