November 30, 2021

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

43 Teams haben bislang eine Lizenz bei der UCI beantragt.

3 min read

Es muss immer alles seine Ordnung haben. Wer im Profi Radsport mitmischen will, der muss natürlich dafür zahlen. Dazu gehört, dass man eine Lizenz beantragt, die einem diese Rechte gibt. Die UCI verlangt dafür einiges. Nicht nur an Knete. Man hat auch gewisse soziale Grundvoraussetzungen mitzubringen.

Sind die alle erfüllt, dann kann es auch losgehen. Das bedeutet, dass nun die Teilnahmeberechtigung für gewisse Events hat. Besonders teuer und beliebt ist die erste Klasse des Radsport. Die World Tour. Die Teams, die daran teilnehmen, müssen zu allen Rennen der Premierleague eingeladen werden. Dabei besteht für die meisten Rennen auch eine Pflicht der Teilnahme. Das wichtigste Rennen ist natürlich die Tour de France. Manche Radsport Teams behaupten ja steif und fest, dass sie hier 80 Prozent ihres Jahresumsatzes kreieren. Zum Thema Finanzierung der Radsport Team gibt es aber noch einen gesonderten Artikel.

Wer darf denn bei den großen Jungs wieder mitspielen. Im Grunde, alle die auch letztes Jahr dabei waren. Manche haben allerdings den Sponsor gewechselt und dabei auch ein wenig ihren Namen. Allein Die Jungs von Qhubeka  ASSOS dürfen im nächsten Jahr auf der Bank sitzen. Das Team bislang nicht für eine Verlängerung plädiert. Anscheinend gehen schon in der Vergangen recht häufig klammen Südafrikanern die Moneten aus. Noch ist aber bis Dezember Zeit in dieser Angelegenheit etwas zu unternehmen.

Für die zweite Klasse haben sich bislang 13 Teams beworben. Zumindest haben sie die Unterlagen eingereicht. Wenn das bleibt, dürfte das einen schönen Kahlschlag bedeuten.

Dagegen herrscht bei den Damen reges Interesse am Frauen Radsport. Neun Teams haben sich für das große Ganze angemeldet.

Die Übersicht.

Women’s teams applying for a UCI Women’s WorldTour licence and registration as a UCI Women’s WorldTeam

  • RALLY CYCLING

  • ROLAND COGEAS EDELWEISS SQUAD

  • TEAM JUMBO – VISMA

  • TEAM TIBCO – SILICON VALLEY BANK

  • UNO-X PRO CYCLING TEAM

Women’s teams applying for registration as a UCI Women’s WorldTeam:

  • CANYON // SRAM RACING

  • FDJ NOUVELLE – AQUITAINE FUTUROSCOPE

  • LIV RACING XSTRA

  • MOVISTAR TEAM WOMEN

  • TEAM BIKEEXCHANGE – JAYCO

  • TEAM DSM

  • TEAM SD WORX

  • TREK – SEGAFREDO

  • ALE’ BTC LJUBLJANA (projected takeover by UAE TEAM under review by the UCI and subject to UCI Licence Commission approval)

Men’s teams applying for registration as a UCI WorldTeam:

  • AG2R CITROEN TEAM

  • ASTANA QAZAQSTAN TEAM

  • BAHRAIN VICTORIOUS

  • BORA – HANSGROHE

  • COFIDIS

  • EF EDUCATION – NIPPO

  • GROUPAMA – FDJ

  • INEOS GRENADIERS

  • INTERMARCHE – WANTY – GOBERT MATERIAUX

  • ISRAEL START-UP NATION

  • JUMBO-VISMA

  • LOTTO SOUDAL

  • MOVISTAR TEAM

  • QUICK-STEP ALPHA VINYL TEAM

  • TEAM BIKEEXCHANGE – JAYCO

  • TEAM DSM

  • TREK-SEGAFREDO

  • UAE TEAM EMIRATES

Men’s teams applying for registration as a UCI ProTeam:

  • ALPECIN-FENIX

  • B&B HOTELS P/B KTM

  • BARDIANI CSF FAIZANE’

  • BINGOAL PAUWELS SAUCES WB

  • BURGOS-BH

  • CAJA RURAL-SEGUROS RGA

  • EOLO-KOMETA CYCLING TEAM

  • EQUIPO KERN PHARMA

  • EUSKALTEL – EUSKADI

  • GAZPROM – RUSVELO

  • RALLY CYCLING

  • SPORT VLAANDEREN – BALOISE

  • TEAM ARKEA – SAMSIC

  • TEAM NOVO NORDISK

  • TOTALENERGIES

  • UNO-X PRO CYCLING TEAM

 

 

 

 

 

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Eli Iserbyt gewinnt in Besançon

Der Cyclo Cross in Besancon ist nun die Halbzeit der World Cup Serie des Rad Wintersportes. Zwar ve...

WINSELN GEHÖRT DAZU

Es gibt Tage, da möchte ich nicht vom Radsport berichten. Dann, wenn die Jungens, die morgens noch...

Pogacar gewinnt die Lombardia.

Der Tag war mal wieder lang. Und so durften wir im Fernsehen rührselige Geschichten über die Lomb...

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram