September 26, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Turul Romaniei. Justin Wolf gewinnt das Auftaktzeitfahren

2 min read

Es wird  ja in den Medien oft darüber geklagt, das die kleinen Radsportler im Moment keine Gelegenheiten haben um sich zu zeigen. Das stimmt nicht so ganz. Am Wochenende gab es  die Tour de Doubs. Davor lief der Babygiro und nun die Turul Romaniei  oder Rumänien Rundfahrt. Diese geht über fünf Etappen und einen Prolog. Den Prolog hat gestern Justin Wolf vom Team Bike Aid gewonnen. Er hatte eine Länge von 3,1 km. Dafür benötigte Wolf 4 Minuten und 33 Sekunden.

Seine Teamkollegen schnitten auch nicht so schlecht ab. Lukas Carstensen benötigte  7 Sekunden länger und kam auf Rang sechs. Alle weiteren Fahrer vom  Team haben sich vorne platziert.

Die Turul Romaniei hat eine Länge von insgesamt 866 km. Drei Etappen haben so um die 200 km. Es auch eine Bergetappe. Das Rennen endet mit einer Sprintetappe am nächsten Sonntag in Bukarest.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Von Paris nach Chauny mit dem Rad.

Nein Leute, ich bin nicht auf die Radeltouren für Touristen umgestiegen. Jeden Herbst gibt es das ...

Remco Evenepoel ist neuer Weltmeister.

Die Belgier haben ihren Helden. Der Gewinner der Vuelta a Espana ist auch der neue Weltmeister. Zuv...

Tour de Luxembourg. Das Zeitfahren bringt den Sieger.

Gestern war das Zeitfahren bei der Tour du Luxembourg. Gewonnen hat der Däne Jensen Skelmose vom T...

Please follow and like us:

13 thoughts on “Turul Romaniei. Justin Wolf gewinnt das Auftaktzeitfahren

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram