Tour de Suisse. 6.Etappe. Spannendes Finale.

Tour des Alpes Maritim

Die 6. Etappe der Tour de Suisse führte über zwei Pässe. Dem Gotthard und dem Lukmanier. Insgesamt standen nur 130 km auf dem Programm. Aber die hatten es in sich.

Trotzdem zeigten die Favoriten heute kein Interesse an an einer Entscheidung. Sie radelten 3 bis 4 Minuten hinter der Spitzengruppe her und zeigten auch am Ende, dass sie heute mal wieder keine Lust hatten. Selten sah man auf einer Bergetappe einer so wichtigen Rundfahrt von den Leadern so wenig Action. Man rollte gemeinsam gemütlich über die Ziellinie. Man wunderte sich nur, das sie dabei kein Eis in der Hand hatten.

So gab es keine Veränderung in der Gesamtwertung. 

Die Ausreißer dagegen hatten einen schweren Arbeitstag. Bei der Überquerung des Lukmaniers versuchte es David de la Cruz vom Team Emirates. Das Ziel war schon in Reichweite, so 7 oder 8 Kilometer., da starb der Spanier vom Team UAE. Zufällig kam gerade Teamkollege Rui Costa vorbei und ein Mann von Astana. Plaza war aber keine besondere Hilfe mehr und schob sein Fahrrad rund 8 Minuten hinter dem Sieger über die Ziellinie.

Gegen Ende des Rennens domminierte eine Dreiergruppe das Rennen. Sie hatten zwar nur rund 15 Sekunden Vorsprung vor den Verfolgern, aber die behielten sie. Denn die Verfolger bekämpften sich gegenseitig. Immer wenn eine Attacke von Erfolg gekrönt zu sein schien, bekam der Ausführende schwache Nerven und gönnte seinen Kumpels nicht die Butter auf dem Brot.

So konnten die Führenden auf der Zielgerade noch ihr Spielchen spielen. Am Ende behaupteten die Moderatoren von ich glaube GCN, auf Englisch, steif und fest, dass Rui Costa von dem Emiraten den Sieg geholt hätte. Das war aber falsch, denn der Däne Andreas Kron vom Team Lotto Soudal hatte die Nase noch ein wenig vorner.

Ergebnis <<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tour de Taiwan. 3.Etappe

Früher wurde die Tour de Taiwan eher von asiatischen Teams wahrgenommen. In Europa sparte man sich...

UAE Tour. Phil Bauhaus zeigt auf.

Es kann nur einen geben. Wenn man sich auf die Sprintersieger bezieht heißt der allerdings Tim Mer...

UAE Tour. Wieder ein Sprint in der Wüste.

Die UAE Tour ist ja mehr was für die Sprinter. Trotzdem Haben sie zwei Berge drinnen, welche dan...

Please follow and like us:

28 thoughts on “Tour de Suisse. 6.Etappe. Spannendes Finale.

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram