September 24, 2020

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Tour de Pologne. Stage 2 wird ohne Dylan fortgesetzt.

1 min read
Tour de Pologne

Ich froh, nicht nach Polen gefahren zu sein. Schaut man sich die Bilder im Fernsehen bekommt man den Eindruck das Polen und Mallorca Reisende immun gegen das Virus sind. Ich leider nicht. Dylan Groenewegen darf bei der Rundfahrt nicht mehr mitspielen. So oder so. Zum einen wurde er ausgeschlossen, zum anderen hat er sich bei der Kollision an der Ziellinie das Schlüsselbein gebrochen.Fabio Jakobsen soll außer Lebensgefahr sein. Allerdings ist seine Zurückholung aus dem Koma um einem Tag verschoben worden. Bei dem Sturz hat er sich nicht nur Gesichstverletzungen zu gezogen. Auch die Luftröhre wurde gequetscht.

In Zabrze kam es wieder zu einem Massensprint. Die Jungs hielten sich von den  Plastikbanden fern. Platz genug war ja da. Obwohl am Ende wieder ordentlich Schlangenlinien gefahren wurden. Den Sieger konnte man da nicht ausschließen. Pascal Ackermann von Bora hansgrohe startete  spät und kam zu spät. Er konnte den rumeiernden Mads Pedersen von Trek Segafredo nicht mehr stoppen und so trägt der Däne morgen das gelbe Trikot des Führenden.

Ergebnis<<<<<

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram