Februar 8, 2023

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Tour de la Provence. Quintana gewinnt.

1 min read

Nairo Quintana entschied den Decider zu seinen Gunsten. Auf der letzten Etappe  der Tour de la Provence ging es die letzten 14 Kilometer noch einmal ordentlich hoch. 1000 Höhenmeter waren zu bewältigen. der Gipfel am Ende hatte eine Höhe von über 1500 Metern.

Es gab vier Ausreißer. Die ließ man in den Anstieg noch mit einer Minute Vorsprung fahren, um sie wenig später abzuwracken. Der letzte der Helden war  Romain Combaud vom Team DSM. Doch  5 km vor dem Gipfel war es auch mit seiner Herrlichkeit vorbei. Das Restpeloton verweilte kurz beim Ihm. Doch wenig später zündete Nairo Quintana die Rakete. Nur Julian Alaphilippe konnte ihm zunächst folgen. Wurde aber dann wie eine Brennstufe im Weltall abgeworfen.

Er verglühte in der Gruppe der Verfolger und durfte sich mit einem 2. Platz ein der Endabwertung zufrieden gegeben. Nairo Quintana vom Team Arkea Samsic bewies alte Stärke am Berg und siegte mit einem Vorsprung von 37 Sekunden vor seinen nächsten Verfolgern. 

Ergebnis <<<<

 

https://twitter.com/TourProvenceOFF/status/1492877293018042372

       
       

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Saudi Tour. Die Radsportler bei Ali Baba.

Eine Graveleinheit in der Wüste. Sollte doch kein Problem sein. Ist es auch nicht. Denn zum Glück...

Saudi Tour. Sandgestrahlt.

Ich denke mal, dass sich viele der Radprofi sehr intensiv gewünscht hätten, dass sie auf den alte...

Jay Vine gewinnt die Tour Down Under.

Den Grundstock für seinen Sieg hat Jay Vine vom Team UAE schon auf der 3 Etappe gelegt. Zwas hat d...

Please follow and like us:

13 thoughts on “Tour de la Provence. Quintana gewinnt.

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram