Oktober 25, 2020

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Sibiu Tour. Pascal Ackermann gewinnt die 2. Etappe.

1 min read
Pascal Ackermann

Nach dem Auftaktsieg  von Nikodemus Holler vom Team Bike Aid dominiert nun Bora hansgrohe die Sibiu Tour. Gestern ein Etappengewinn durch Gregor Mühlberger und die Gesamtführung durch Patrick Konrad und wieder ein Sprintsieg in durch Pascal Ackermann in Sibiu.

Die Etappe heute hat eine Länge von 181 Kilometern. Sie führte rund um Sibiu. Start und Ziel waren dort. Gegen Ende, etwa 26 km vor dem Ziel gab es den einzigen wesentlichen Anstieg des Tages. Der Anstieg auf den Calugaru hatte ein Länge von 3 Km und eine Steigung von durchschnittlich 5 Prozent. Bis zu dieser Steigung führte eine Ausreißergruppe von anfanglich vier Fahrern. Danach über nahmen die Favoriten die Arbeit. Das Feld zersplitterte in mehrere Gruppe. Vorne mit dabei war Bora hansgrohe mit Pascal Ackermann. Sein Team konnte auf den letzten 20 Kilometern die zahlreichen Angriffe abwehren. Gegen die enorme Sprintkarft Ackermanns hatten die anderen schnellen Jungs am Ende keine Chance.

In der Gesamtwertung führt weiterhin der Teamkollege Patrick Konrad. Eine gute Rolle spielte auch Lars Kulbe vom Team SKS Sauerland NRW. Er konnte in der Spitzengruppe mitfahren und wurde bei Massensprint der 30 Fahrer dann Neunter.

Ergebnis <<<<<

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram