Danny Van Poppel gewinnt Rund um Köln

 

Rund um Köln wird ja nicht rund um Köln ausgetragen, sondern in der Regel im Bergischen Land. der Höhepunkt des Rennnens  kommt der heute mal wieder ziemlich früh. es ist der Agathaberg, der nach 50 km angefahren wird. Weil es so schön ist, dreht man dort ein Ründchen und fährt noch mal den Hügel hoch. Bei der ersten Überfahrt konnte sich ein Ausreißer noch mal vor den Boras retten. Beim zweiten Mal haben die Jungs aber dann kräftig zugeschlagen und schon vor dem Anstieg das  Peloton gespalten. 

Alle sieben Fahrer von Bora Hansgrohe waren in der Spitzengruppe vertreten und das sieht ja wohl so aus, als wollte man Nico Denz nicht alleine siegen lassen. 60 km vor dem Ziel hat sich deshalb wohl auch Teamkollege Max Schachmann an die Spitze des Rennens gesetzt.  Sein Vorsprung beträgt rund 30 Sekunden.   Wie man sich denken kann, tun die Teamkollegen so nichts mehr dazu bei um ihn wieder einzuholen.

19 km vor dem Ende hat sich die Situation ein wenig geändert. Max Schachmann ist nicht wirklich weg gekommen. Er ist von ein paar Jungs eingeholt worden. Einziger Teamkollege ist nun Nils Politt. Der sah schon am Agathaberg aus, als hätte er das Messer zwischen den Zähnen. Allerdings sind da  noch ein paar andere Jungs mit dabei. Insgesamt sind es neun. Und sicherlich haben alle die Absicht das Rennen zu gewinnen. Noch sind 15 km zu fahren. Doch die Jungs haben nun 35 Sekunden Vorsprung. Wer die Strecke von Rund um Köln kennt weiß, dass die  Messen gesungen sind. Einer aus dieser Gruppe sollte es machen.

Doch von hinten kommen ein paar Fahrer hinzu. Danny Van Poppel zum Beispiel. Auch der ist von Bora hansgrohe und er ist Sprinter. Jetzt bin ich mal gespannt. Noch 6 km. Auf der Zielgeraden lassen sich die Jungs zunächst Zeit. Dann wird es eng und es kommt zum Photofinish. Doch dann wird entschieden, dass Danny Van Poppel das Rennen gewinnt. Hatte dann auch unter dieser Konstellation mit nichts anderen gerechnet. 

Ergebnis <<<<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

UAE Tour. Phil Bauhaus zeigt auf.

Es kann nur einen geben. Wenn man sich auf die Sprintersieger bezieht heißt der allerdings Tim Mer...

Omloop. Nils Politt oder die dicken Eier.

Der Omloop het Niewsblad zählt zwar nicht zu den Klassikern, doch leitet jedes die Klassikersaison...

UAE Tour. Wieder ein Sprint in der Wüste.

Die UAE Tour ist ja mehr was für die Sprinter. Trotzdem Haben sie zwei Berge drinnen, welche dan...

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram