Oktober 6, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Nils Politt gewinnt die Deutschland Tour.

1 min read
Politt

Im zweiten Anlauf hat es dann doch noch geklappt. Vor zwei Jahren war Nils Politt Phil Bauhausvon Bora hansgrohe schon einmal nah dran. Jetzt hat er Vogel abgeschossen. Nachdem er gestern mit die 3. Etappe mit 11 Sekunden Vorsprung gewonnen hatte, konnten ihm im Grunde nur drei Leute noch gefährlich werden. Ackermann, Bauhaus und Kristoff. Da Bauhaus am vierten Tag nicht mehr antrat, waren es nur noch Ackermann und Kristoff. Beide taten ihr Möglichstes. Alexander Kristoff vom Team UAE gewann sogar die letzte Etappe vor Pascal Ackermann. Aber aufgrund dieser Konstellation fehlten beiden am vier Sekunden zum Sieg der Rundfahrt. Ackermann hatte es meiner Ansicht auch nicht ganz ernsthaft versucht.

Auch heute sah man wieder einen sehr verkniffenen André Greipel von der Israel Start UP Nation. So einen Karriereabschluss hatte er in Deutschland wohl nicht geplant. Heute kam er mit  über18 Minuten Rückstand auf den Sieger Kristoff ins Ziel. Kein Tag zum feiern. Ich denke mal, der Altmeister sollte es gelassen nehmen,. In der Rückschau werden seine großartigen Erfolge immer im Vordergrund stehen.

 

Ergebnis <<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tour of Iran. Gianni Marchand gewinnt am Ende.

Eigentlich müssten die Zeitungen in Belgien voll sein. Ich meine mit Berichten. Nachdem Remco Even...

Lucas Carstensen gewinnt die 2. Etappe der Tour of Iran.

Die zweite Etappe der Tour of Iran startete wieder in Täbris und endete dismal nach 149 Kilometern...

Tour of Iran. Mal ganz was anderes.

Kann man denn im Iran Radrennen fahren? Man kann. Und sogar mit internationaler Beteiligung. Sogar ...

Please follow and like us:

14 thoughts on “Nils Politt gewinnt die Deutschland Tour.

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram