Oktober 6, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Gran Premi Valencia

1 min read

Spanien macht den Anfang. Die Straßenradsport Saison in Europa hat begonnen. Der Italiener Giovanni Leonardi hat sehr zur Freude seines Teamchefs Alberto Contador den Gran Permi Vallencia gewonnen.

Das Rennen führte von La Nucia über 175 km nach Valencia. Im ersten Teil der Strecke gab es ein paar Berge. Die letzten 70 Kilometer waren jedoch flach. So wundert es nicht, dass es in Valencia zu einem Sprintfinale kam. Zwar hatte das Team Arkea Samsic die ganze Vorarbeit geleistet, doch am Ende konnte sich Givanni Leonardi vom Team Eolo Kometa durchsetzen.

Ergebnis <<<<

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Von Paris nach Chauny mit dem Rad.

Nein Leute, ich bin nicht auf die Radeltouren für Touristen umgestiegen. Jeden Herbst gibt es das ...

Benelux Tour. Geht doch!

Viele der Sprinter weinen heute den verloren Chancen nach.. Heute, im Sonnenschein der Ardennen, ...

Benelux Tour. Die letzte Flachetappe geht an Caleb.

Bei der Benelux Tour gibt es kein Bergtrikot. Die letzten Tag hab ich ja gesagt, dass die Tour auch...

Please follow and like us:

15 thoughts on “Gran Premi Valencia

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram