Fabio Jakobsen gewinnt die 2. Etappe der Valencia Rundfahrt.

Nachdem sein Konkurrent Dylan Groenewegen heute mit einem Sieg in Saudi Arabien vorgelegt hatte, musste Fabio Jakobsen natürlich nachlegen. Die Konkurrenz der beiden Sprinter hatte bei der Poeln Rundfahrt vor ein paar einen sehr fatalen Verlauf genommen. Auch heute noch hat man den Eindruck, dass Jakobsen immer besonders motiviert ist, wenn Groenewegen einen Sieg erzielt hatte. Solange es fair zugeht ist das ja nicht zu bemängeln.

Die heutige Etappe der Valencia Rundfahrt hatte eine Länge von 171 km. Sie führte von Betera nach Torrent. Unterwegs gab es einige Hügel. Die waren für die Sprinter aber kein Problem. Sie kamen alle mit  auf die Zielgerade. Jakobsen setzte sich gegen hochwertige Konkurrenten durch. Aber Molano, Kristoff, Viviani und Kollegen hatten keine Chance.

Teamkollege Remco Evenepoel führt weiterhin die Gesamtwertung an.

Ergebnis <<< 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

4 Tage von Dünkirchen. 2. Etappe

  Gestern hatte ich noch gesagt, dass bei den 6 Tagen von keine großen Sprinternamen oder nur...

Brandon McNulty gewinnt die Valencia Rundfahrt.

Ich den kennenden Kerl schon seit vielen Jahren. Natürlich nur vom fotografieren. Früher stan...

Valencia Rundfahrt. 1.Etappe.

Radsportsaison bekommt langsam Flügel. Und genau das ist das momentane Problem. Es wird nämlich o...

Please follow and like us:

14 thoughts on “Fabio Jakobsen gewinnt die 2. Etappe der Valencia Rundfahrt.

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram