Januar 21, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Etoile des Besseges.Etappe 3

1 min read
Etoile des Besseges Etappe 3

Auch die dritte Etappe des Etoile des Besseges war den Sprintern vorbehalten. Trotzdem gestaltete sich der Verlauf etwas anders, als es sich die Fachleute gedacht hatten.

Eine große Spitzengruppe, bestehend aus  Fahrern der World Tour Teams, machte sich früh auf die Reise.  Die Jungs hielten ihren Vorsprung von zwei Minuten bis zum Schluss. Lediglich Cofidis hatte die Aufgabe, die Jungs einzuholen. Mangels Mitarbeit der anderen Teams scheiterten sie und Christophe  Laporte musste seine Führungsposition abgeben.

Doch auch die Spitzengruppe zerfiel  am letzten Anstieg. Tim Wellens von Lotto Soudal konnte sich in der Abfahrt entscheidend absetzen und fuhr zunächst 30 Sekunden heraus. Sein Teamkollege Philippe Gilbert hielt still und die anderen Ausreißer eliminierten sich selbst. Keiner wollte für den anderen die Kartoffeln aus dem Feuer.

TimWllens, der für seine Kampfstärke auf den letzten Kilometern bekannt ist, holte sich unangefochten den Sieg. Dazu kam noch die Führung in der Gesamtwertung des Etoile des Besseges. Insgesamt ein guter Tag für Lotto Soudal.

Ergebnis <<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Neuer Leader bei der Vuelta al Tachira.

Der Sprinter Xavier Antonio Quevedo ist auf der  4. Etappe der Vuelta al Tachira ordentlich ab...

Eli Iserbyt gewinnt den Cyclo Cross Weltcup in Flamanville

In Abwesenheit der Big Two hat sich der Belgier Eli Iserbyt die Cyclo Cross den Sieg in Cyclo Cross...

Die nationalen Cyclo Cross Meister stehen fest.

Europa hat gewählt. Nein! Die Cyclo Cross Welt hat hat ihre Meister gekürt. Wie Napoleon mussten...

Please follow and like us:

1 thought on “Etoile des Besseges.Etappe 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram