Deutschland Tour. Prolog in St. Wendel.

4 Etappen und ein Prolog. Es geht vom Saarland ins andere kleinste Bundesland  Bremen.  Weit über 800 km sind es. Heute sind haben wir davon schlappe 2,3 km auf dem Programm. Man fährt durch die Innenstadt von St. Wendel. Heiß ist es . 30 Grad im Schatten hat es locker.

Das Starterkontingen bei der Deutschland Tour  wird  immer prominenter. Immer hochkarätiger. Dieses Jahr sieht man die Sprinter alle in der ersten Linie a. Das Profil ist so ausgerichtet. Selbst in Winterberg muss man nicht auf den Kahlen Asten hoch. Was Nils Politt sicher bedauert. Vielmehr fährt man auf der zentralen Straße ein.

Wen sehen wir  denn so ganz vorne an Ziellinie? Heute sieht  haben die Sprinter vielleicht nicht das erste Wort. Da wird man mit einem Max Schachmann oder einen Nils Politt eher rechnen müssen.

Für die restlichen Tage sieht es aber anders aus. Da werden sich die Jungs mit den dicken Beinen batteln. Ich rede von  Pascal Ackermann, Arnaud  de Lie, Pello Bilbao, Sam Bennet, Mads Pedersen, Alexander Kristoff. Arvid De Kleijn und Rick Zabel. Ich vermisse zwar die anderen deutschen Koryphäen. Also Max Walscheid und Phil Bauhaus. Aber die sind wohl anderweitig beschäftig.

Muss mich direkt korrigieren.  Phil Bauhaus ist dabei. Ich habe ihn persönlich am Start gesehen. Wir haben vom Start und von der Strecke das Rennen mit der Kamera  beobachtet. Es war heiß. Die Jungens haben haben ja nur kurz schwitzen müssen. Für die 2,3 Km haben die Jungs so um die zweieinhalb benötigt. 

Man ja eigentlich Nils Politt für den Tag favorisiert. Der ist allerdings nur Fünfter geworden. Gewonnen hat Ethan Vernon von Soudal Quickstep.

Ergebnis <<<

 

 

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

UAE Tour. Phil Bauhaus zeigt auf.

Es kann nur einen geben. Wenn man sich auf die Sprintersieger bezieht heißt der allerdings Tim Mer...

UAE Tour. Wieder ein Sprint in der Wüste.

Die UAE Tour ist ja mehr was für die Sprinter. Trotzdem Haben sie zwei Berge drinnen, welche dan...

UAE Tour. Deutsche Sprinter unter ferner liefen.

Patrick Lefevere würde wahrscheinlich einen Herzinfarkt kriegen wenn er die deutschen Sprinter in ...

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram