Oktober 20, 2021

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Deutsche Cyclo Crosser bleiben in der Schweiz erfolglos.

2 min read
Cyclo Cross Schweiz

Deutsche Cyclo Crosser sind jetzt nicht unbedingt zahlreich in der Weltspitze vertreten. Allein Marcel Meisen kann ab und zu mal bei den Belgiern und Niederländern mitmischen.
Doch dieses Jahr ist es ein wenig anders. In Belgien sah man überhaupt keine deutschen Fahrer. Das nicht nur mit der Corona Situation zusammen. In der Schweiz ist die Lage ähnlich wie in Belgien oder Frankreich. Nein, es werden in Belgien einfach geringere Antrittsgelder für die Masse der Fahrer gezahlt. So lohnt sich oft ein Wochenende im Mutterland der Cyclo Cross Sportes nicht,

Marcel Meisen wohnt ja nahe der belgisch holländischen Grenzen. Trotzdem hat er es vorgezogen in der Schweiz zu fahren. Zwar hat er nur eines von drei Rennen in der Schweiz bestritten. Aber Fahrtkosten und Hotelkosten dürften wohl gerade mal abgedeckt gewesen sein.

Zudem dürfte der 18. Platz in Bern nicht das gewesen sein, was man von einem Deutschen Meister auf der Straßen und im Cyclo Cross erwarten dürfte. Schließlich ist hier in der Schweiz nur die dritte Klasse abwärts am Start. So kann man bei den deutschen Fahrer durchaus von einer Flucht in Alpen sprechen. In Belgien wäre man sicher schnell überrundet und ausgesondert worden.

Auch Sascha Weber vom Team Trek Vaude war der beste Deutsche bei der EKZ in der Schweiz. Zwar hat er nur ein Rennen in Hittnau bestritten. Doch reichten die 50 Punkte für den 10. Platz für Platz 25 in der Geamtwertung am Ende. Angesichts des Starterfeldes in der Schweiz wäre er in Belgien mit seinem Rückstand von 3:26 Minuten sicher nicht über die Runden gekommen.

Ergebnis EKZ Tour Schweiz <<<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Boucles de l'Aulne - Châteaulin Die Saison nähert sich dem Ende. Jedenfalls was den Straßenr...

Coppa Agostoni

Die Coppa Agostoni wird nicht, wie man denken könnte im August ausgetragen. Vielmehr gehört sie...

Ein verregnetes Wochenende im Radsport

Paris Roubaix und der Münsterland Giro standen letztes Wochenende au dem Programm.  https://t...

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram