Februar 1, 2023

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Der Giro del Sol macht den Anfang.

1 min read

Der Giro del Sol  ist im Prinzip die Baby San Juan Tour. Diese wird Ende Januar ausgetragen. Die kleine San Juan Rundfahrt ist nur etwas für die südamerikanischen Teams der zweiten und dritten Klasse. Gibt es welche der Ersten?

Fahrer Schon. Sicherlich. Aber Teams? Ich glaube nicht. So tummeln sich dahrer die Südamerikaner drei Tage in und um San Juan herum. Die große Rundfahrt Ende Jenner ist bleibt auf diesen Spuren. Beiden Rundfahrten ist der Ort San Juan jedenfalls das zentrum des Kreisels.

 

Drei Etappen gibt es beim Giro del Sol. Sie haben eine Gesamtlänge von  482 Kilomtern. Die lÄngste Etappe ist die Letzte mit 180 km. Alle Etappen enden auf der Rennstrecke von San Juan. Sie sind im Profil zwar hügelig ausgeschieldert. Ich würde sagen sie sind eher ein wenig Flach. Gewonnen hat die Rundfahrt ein Einheimischer. Den Namen Maximiliano Navarrrete werden sich weder kennen, noch müssen sie sich ihn merken. Jedenfalls wenn sie kein Argentinier sind.

In zehn Tagen fangen dann die großen Jungs an auf dem Straßen von San Juan an zuspielen. Soweit ich sehe, werden 9 World Tour Teams am Start sein. Darunter Bora hansgrohe mit dem Iren Sam Bennett.

Ergebnis Giro del Sol <<<<<

.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Saudi Tour. Sandgestrahlt.

Ich denke mal, dass sich viele der Radprofi sehr intensiv gewünscht hätten, dass sie auf den alte...

Team DSM macht Strecke.

DSM ist ja nicht so bekannt für die herausragenden Erfolge. Oft tummelt man sich im Mittelfeld. Me...

Supermann Lopez führt die Vuelta a San Juan an.

Miguel Angel Lopez ist sicher einer der beliebtesten Radsport in Südamerika. Obwohl er bei Astana ...

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram