Mai 16, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Bora hansgrohe holt sich die Katalonien Rundfahrt.

1 min read

Sergio Higuita vom Team Bora hansgrohe war auf der gestrigen Bergetappe nicht richtig zu schlagen. Mit dem 2. Platz hinter Carapaz holte er sich auch die Führung vor der letzten Etappe. 

Auch am letzten Tag konnte er sich erfolgreich wehren. Richtig angegriffen wurde er allerdings nicht mehr. Obwohl sein Vorsprung vor dem Zweiten nur 16 Sekunden betrug. Carapaz hatte anscheinend keine Kräfte mehr. Im letzten Anstieg musste es Sergio Higuita allerdings alleine richten. Seine Teamkollegen konnten nicht mehr mithalten.

Trotzdem gewann der Kolumbianer souverän die Rundfahrt. Bora hansgrohe darf allerdings mal wieder nur dankbar sein.

Ergebnis <<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tour de Romandie. Guter Tag für Bora hansgrohe

Schön, dass wir das aus der Ferne sehen müssen. Sind heute aus der Schweiz abgereist. Eschborn Fr...

Katalonien Rundfahrt 4. Es geht hoch.

Wenn ich sage, es geht hoch., dann meine ich das auch. Es geht hoch und es hört nicht auf. Denn de...

Katalonien Rundfahrt. Bauhaus versemmelt den Sprint in Perpignan

Gestern gab es bei den Katalonien Rundfahrt schon einen heftigen Schreckmoment. Nachdem Sonny Colbr...

Please follow and like us:

10 thoughts on “Bora hansgrohe holt sich die Katalonien Rundfahrt.

  1. The next time I read a blog, Hopefully it does not fail me just as much as this particular one. I mean, Yes, it was my choice to read through, but I truly believed youd have something helpful to talk about. All I hear is a bunch of moaning about something you could possibly fix if you werent too busy seeking attention.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram