Oktober 6, 2022

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Benelux Tour. Taco van der Hoorn kommt durch.

1 min read

Phil Bauhaus bereitete sich heute wieder auf eine Sprintetappe vor. Es kam aber anders. Denn die Ausreißer verteidigten ihren Vorsprung knappest und retteten sich ins Ziel. Den Sprint des Pelotons  entschied Peter Sagan für sich. Immerhin belegte hier Phil Bauhaus in dieser Wertung den zweiten Rang. In der Punktewertung hat Bauhaus zur Zeit das Leadertrikot auf den Schultern.

Die Etappe heute wurde in der Gegend von Bergen op Zoom ausgetragen. Kenner wissen, das da auch ein paar alte Sanddünen zu Renngeschehen beitragen. Jeden falls hat man auch Bergwertungen. 4 bis 20 Meter hoch.  Allerdings gibt es bei der Benelux Rundfahrt dafür keine Extra Trikot`s.

In der Gesamtwertung der Benelux Tour führt weiterhin der Schweizer Stefan Bissegger vom Team EF Education Nippo. Bester deutscher Fahrer ist Max Walscheid vom Team DSM auf dem 5. Rang.

Ergebnis <<<<

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tour of Iran. Gianni Marchand gewinnt am Ende.

Eigentlich müssten die Zeitungen in Belgien voll sein. Ich meine mit Berichten. Nachdem Remco Even...

Lucas Carstensen gewinnt die 2. Etappe der Tour of Iran.

Die zweite Etappe der Tour of Iran startete wieder in Täbris und endete dismal nach 149 Kilometern...

Tour of Iran. Mal ganz was anderes.

Kann man denn im Iran Radrennen fahren? Man kann. Und sogar mit internationaler Beteiligung. Sogar ...

Please follow and like us:

2 thoughts on “Benelux Tour. Taco van der Hoorn kommt durch.

Comments are closed.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram