Oktober 28, 2021

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Tony Martin. Am Ende leuchtet es doch noch golden.

1 min read
Tony martin

Eine Karriere geht so zu Ende wie sie begonnen hat. Tony Martin hat während dieser Radsport Weltmeisterschaft bekannt gegeben, dass nun endgültig Schluss ist. Bei der so ziemlich letzten Gelegenheit holte er sich dann noch den goldenen Sonnenschein. Das deutsche Mix Team gewann nämlich bei der WM in Belgien nicht ganz unerwartet. So kann der der deutsche Panzer nun geruhsam in den Ruhestand gehen. Er kann es immer noch. Zwar waren bei seinem Erfolg noch 5 andere Sportlerinnen und Sportler nicht ganz unwesentlich beteiligt.

Aber ist Radsport nicht schon immer Mannschaftssport gewesen.

Ergebnis <<<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

43 Teams haben bislang eine Lizenz bei der UCI beantragt.

Es muss immer alles seine Ordnung haben. Wer im Profi Radsport mitmischen will, der muss natürlich...

Pogacar gewinnt die Lombardia.

Der Tag war mal wieder lang. Und so durften wir im Fernsehen rührselige Geschichten über die Lomb...

Ein weiterer Sieg für Bora hansgrohe in Italien.

Nein, es war nicht Pascal Ackermann, der den Sprint bei der Piemont Rundfahrt gewonnen hat. Ackerma...

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram