Mads Pedersen gewinnt die Tour of Denmark

Nachdem Mads Pedersen vom Team Lidl Trek heute das Zweitfahren gewonnen hatte, war es eindeutig. Niemand konnt ihm bei dieser Rundfahrt auch nur annähernd das Wasser reichen. Zwar wurde der Norweger Warenssköld vom Uno X Team im Zeitfahren noch mal Zweiter. Doch hatte er mit seiner Panne am Ende der dritten Etappe schon alle Aussichten auf eine Podiumsplatzierung verspielt. 

Gegen Pedersen wäre er auch ohne dieses Mißgeschick nicht aufgekommen. So sah man denn am Ende des Tages zufriedene Gesichter bei Lidl Trek. Oder heißen die Trek Lidl? Obwohl die beiden Führenden die Plätze tauschten. Sklellmose rutschte auf Platz zwei ab.

So können wir ins der nächsten Woche über ein paar Sonderangebote im Supermarkt freuen. Sollte doch möglich sein.

Ergebnis <<<<

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tour de France. It`s all over, baby blue.

Heute kam die große Sause doch in Gang. Ich fand ja, dass Abrahamsen auf dem Weg nach De GauL Stad...

Tour de France. Gibt es doch noch Hoffnung?

Interviews vor dem Rennen sind sehr beliebt. Da kommt mancher gediegenen Radsportjournalist ins Rau...

Tour de France. Viel Arbeit für Nils Politt

  Gestern sah es ja so aus, als ob man sich auf einen Waffenstillstand geeinigt hätte. Heute&...

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram