So. Dez 15th, 2019

Wie Supermann Lopez die 6. Etappe der Kolumbien Rundfahrt versäbelt

2 min read
Kolumbien Rundfahrt

 

Das Geschrei ist groß. Sowohl am Straßenrand. als auch im Fernsehen. Das ist normal. Supermann Lopez liegt vorne und dahinter kommen auch Kolumbianer. Die Sympathie liegt natürlich bei Super. 3 km vor dem Ziel wird er schon als sicherer Sieger gefeiert. Dahinter quält sich Nairo Quinatana Mann mit Soza um den zweiten Platz. Irgendwann kann Nairo nicht mehr. Dafür bekommt Soza ein zweites Leben. Er nähert sich mit dicken Pedalumdrehungen Supermann Lopez. Der blickt sich verzweifelt um und sieht den Konkerrenten von Team SKY immer näher kommen. Noch vor dem letzten Kilometer hat er. Superman Lopez hat plötzlich keine Lust mehr. Er macht Stehversuche. Nein er  kreiselt auf der Stelle. Soza sieht sich das an und wird auch unlustig. Die kommentartoren beginnen zu kreischen. Die Fans weinen verzweifelt. Supermann Lopez. Was ist los. Doch der hat plötzlich eine Allergie gegen das Radfahren. Vielleicht klemmen auch nur die Pedalen. Soza sieht in Ruhe zu.

Da kommt ein leichten Fußes daherradelnder Quintana an den beiden vorbei. Er schaut ihnen ins Gesicht und denkt sich: Sind die jetzt völlig verrückt geworden? Und radelt vorbei.

Das bringt Supermann Lopez wieder zur Besinnung. Er stiefelt hinterher. Aber auch Soza kommt noch einmal mit.

Das gefällt weniger. Man hat den roten Lappen gesehen, Supermann Lopez verliert endgültig die Lust am Radfahren und stellt sein Rad an den Straßenrand. Nairo Quintana denkt sich, ehe die beiden  hier ein Lagerfeuer anzünden mach ich mich mal auf die Socken und gewinne die Etappe. Die Fans am Straßenrand machen Supermann Lopez jedoch klar, dass er jetzt nicht hier an dieser Stelle, einen Kilometer vor dem Ziel, nicht zelten kann. Das wäre ihr Platz seit Tagen gewesen und Supermann Lopez soll sich zum Teufel scheren, am besten da beim Ziel. Geknickt reitet der Supermann auf seinem Esel nun Quintana hinterher. Doch der ist längst außer Reichweite und wird nun als Quintanamann,Kolumbien Rundfahrt der Siegermann gefeiert. Unglücklicherweise, für Supermann, kommt jetzt auch wieder die Zecke Soza von hinten an und überholt ihn noch kurz vor der Ziellinie.

Das war ein richtiger Scheisstag für Supermann.

 

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram