So. Nov 17th, 2019

Was gibt es bei der Deutschland Tour zu verdienen?

2 min read

Geld. Geld. Geld. Regiert die Welt. Die Jungs arbeiten nicht für ein paar weiße Socken. Zumindest die Vollprofis nicht. In den unteren Kategorien muss man da erhebliche Abstriche machen. Ein Fußballer in der D Jugend verdient da oft mehr.

Normal bekommen die Jungs in der ersten und zweiten Liga des Radsports ein festes Gehalt. Das liegt in der WT Tour mindestens bei 39000 Euro und 33000 in der PCT. Neuprofis unter 25 bekommen weniger.

Daneben gibt es die Preisgelder. Die werden vom jeweiligen Veranstalter an die Athleten vergeben. Diese verteilen sie in der Regel nach einem Schlüssel unter das Team, auch die Pfleger und Mechaniker sind daran beteiligt.

Bei der Deutschland Tour werden insgesamt 68540 Euro als Preisgelder ausgeschüttet. Manch ein Teilnehmer der Tour de France bekommt soviel als Antrittsgeld für ein Nachtour Kriterium oder Kirmesrennen, wie man in Belgien sagt.

Das meiste Geld wird an die Etappen und die Sieger im Endklassement verteilt. Natürlich bekommen nicht nur die Sieger etwas. Der bekommt für den Etappensieg 3615 Euro. Der Zweite erhält 1805 Euro und der 20. bekommt noch 95 Euro.

Am Ende erhält der Sieger der Rundfahrt 7230 Euro, der Zweite 3610 und der 20. bekommt noch 190 Euro. Wohlgemerkt 190 Euro für 4 Tage Arbeit. Die letzten 110 Fahrer bekommen für ihre Mühen nichts. Das sagen sie mal einen Tennis oder Golfprofi.

Insgesamt werden in dieser Kategorie 54540 Euro ausgeschüttet. Daneben gibt es noch am Ende Gelder für die einzelnen Wertungen; jeweils 3000 Euro für die Punktewertung, dem besten Kletterer dem besten jüngsten Fahrer und dem besten Team. Der aggressivste Fahrer bekommt am Ende 2000 Euro ausgezahlt.

Man verdient also nicht viel bei der Deutschland Tour. In anderen Ländern ist es nicht viel anders. Deswegen kann ein wenig Applaus für die Jungs schon als Belohnung empfunden werden.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram