So. Jul 5th, 2020

Tour de Normandie als erstes französisches Rennen abgesagt.

2 min read
Tour de Normandie 2020

Keine Panik auf der Titanic. Das waren die ersten Worten unserer Politiker nach Bekanntwerden der Coranafälle in China. Leider ist in China nun nicht das Fenster zugefallen und keiner hat es bemerkt. Vor vierzig Jahren wäre die Sache vielleicht nicht so ausgegangen. Jetzt haben wir die Globalisierung des chinesischen Marktes, wer kauft nicht gerne die billiger Produkte aus China und eine ganz andere Vernetzung. Die Welle ist nach Europa geschwappt und hier ist längst noch immer Land unter, wenn die Chinesen dass Problem wieder im Griff haben. Dann dürfen keine Ausländer nach China einreisen, damit die Bevölkerung dort geschützt wird. Punkt.

In Europa versucht man die Welle zu verzögern. Es wird mehr Tote durch die Grippe, den Autoverkehr und das Rauchen geben. Aber es wird auch Tote durch Corana geben. Das muss klar sein.

Die Vorsichtigen müssen ein wenig vor den Unvorsichtigen beschützt werden. So werden viele Veranstaltungen einfach abgesagt. Paris Nizza findet noch statt. Warum eigentlich? Die Tour de Normandie wurde dagegen jetzt abgesagt. Die ist viel kleiner und nur für die Nachfuchsfahrer vorgesehen und sollte vom 23.3. bis 29.3. ausgetragen werden. Die Veranstalter wollen einfach ihre eigenen Mitarbeiter schützen und haben die Reißleine gezogen. Pech für uns. Oder Glück. Wer weiß das in diesen Tagen schon. Denn wir wollten eigentlich life von dieser Veranstaltung berichten. So sparen wir uns die Reise und verbringen die Zeit hinter dem warmen Ofen. Ist ja auch sicherer und die 40. Tour de Normandie kann ja auch nächstes Jahr ausgetragen werden.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram