Sa. Okt 19th, 2019

Tour 2020 mit starken Start in Nizza

1 min read
Tour de France 2020

Gestern saßen wir noch vor unseren Hotel in Nizza unter einem Zitronenbaum und frühstückten in der Sonne. Am Monat stellte dann die ASO, die sowohl für Tour als als auch Paris Nice verantwortlich ist, die ersten Etappen der Tour 2020 vor. Aus gegebenen Anlass startet die Rundfahrt in Nizza. Die ersten beiden Etappen, am Samstag und am Sonntag, werden im Hinterland der Stadt an der Coté d´ Azur ausgetragen. Beide Etappe sind extrem bergig. Die bekannten Anstiege wie der  Col de Turini und der Col d` Eze sind natürlich dabei. Die erste Etappe ist 170 km lang. Die Ziellinie in Nizza wird dabei 3 mal überfahren.

Die zweite Etappe wird eine Länge von 190 km haben. Sie führt ins weitere Hinterland von Nizza und enthält mit dem Col de Turini den Anstieg der dieses Jahr die Entscheidung bei Paris Nice brachte.

Sprinter brauchen sich bei dieser Ausgabe der Tour de France keine Sorgen um das Gelbe Trikot machen. Sie werden nie in Versuchung kommen es zu tragen. Trotzdem könnte die Rundfahrt spannend werden, denn am Anfang haben einige der Puncheure sicher noch die Kraft mitzuhalten.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram