Sa. Jan 25th, 2020

Peter Sagan geht nicht nach Down Under

1 min read
Peter Sagan

Die World Tour beginnt jedes Jahr mit den Rennen in Australien. Die letzten zwei Jahre sah man dort auch Peter Sagan im Trikot von Bora hansgrohe in die Saison starte. Dieses Jahr wird es häuslicher. Der Topfahrer vom deutschen World Tour Team Bora hansgrohe wird den Omloop het Niewsblad nutzen, um sich in Form zu bringen. Das Rennen wird am 29. Februar ausgetragen. Wir haben ein Olympia Jahr ( Sommerspiele), das heißt ein Schaltjahr und zufällig fällt der Samstag auf den 29.  So oft wird Sagan nicht mehr die Gelegenheit haben, an einen solchen Tag die Rennsaison zu beginnen. Wie immer sind diese Rennen für die meisten Fahrer nur eine Vorbereitung auf ein einziges Ereignis. Die Tour de France.  Nicht nur die Öffentlichkeit nimmt die Grand Boucle als einziges Radrennen wahr, auch die meisten Fahrer schielen schon im Herbst nach den Stammplätzen für die Rundfahrt und suchen die entsprechenden Mannschaften aus. Das ist schade, aber nun einmal die Realität.

Der Omloop het Niewsblad ist das erste World Tour Rennen des Jahres auf europäischen Boden. Es wird in Gent gestartet. Sagan war bei seiner letzten Teilnahme 2017 Zweiter hinter Greg Van Avermaet geworden.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram