Fr. Jul 3rd, 2020

Nikodemus Holler kommt auf Platz zwei bei der Tour of Taiyuan

1 min read

Die vierte Etappe der Tour of Taiyuan führte über nur 87 Km von Changzhi nach Unaussprechlich, äh Taihang Baquanxia Scenic Area. Viel kann ich ihnen auch nicht zur Etappe sagen. Die war wohl ein wenig hügelig, denn die Jungs sind trotz der kurzen Distanz ins  Ziel eingetröpfelt. Gewonnen hat die Etappe Cristian Raileanu vom Team Sapura. Nikodemus Holler vom Team Bike Aid wurde mit der gleichen Zeit Zweiter. Holler liegt in der Gesamtwertung der Rundfahrt auf dem 39. Rang. Erster ist immer noch der Amerikaner Cameron Piper vom Team Illuminate.

Ergebnis >>>> 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram