Sa. Okt 19th, 2019

Les Boucles de la Mayenne

2 min read

Zu Beginn möchte ich ihnen direkt den Kurs des Prologs in einem Video vorstellen.

Die Rundfahrt Boucles de la Mayenne geht vom 6.- 9. Juni. Heute ist der Prolog über 4,5 km. Er geht natürlich durch die Stadt Laval. Das die so groß ist, hätte ich nun auch wieder nicht gedacht.

Die Rundfahrt wird nicht so gut bezahlt wie die Tour of Norway. Dort gab es pro Tag und Fahrer 129 Euro an Prämien. Hier bei den Boucles de la Mayenne sind es nur 110 Euro. 53000 Euro Prämie, geteilt durch 120 Fahrer und noch einmal durch 4 Tage. Das ist ein schöner Indikator, wie hochwertig ein Rennen ist. Nennen wir ihn doch den Tourmann Indikator.

Die Rundfahrt wird im Westen Frankreichs ausgetragen. Benannt ist sie nach der Stadt Mayenne. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt eher bei der Stadt Laval.

In den 4 Tagen werden bei den Boucles de la Mayenne insgesamt 540 km zurückgelegt. Es sind zwei französische World Tour Teams am Start, AG2R und Groupama FDJ. Die restlichen Teams finden sie hier. >>>>

Da das Team Sunweb Development am Start ist, sind auch drei deutsche Fahrer mit dabei. Niklas Märkl, Martin Salmon und Leon Heinschke.

Gewonnen hat das Zeitfahren Dorian Godon vom Team Ag2R, vor Bryan Coquard vom Team Vital Concept. Coquard macht sich nach der Abwesenheit von Vorjahressieger Mathieu Van der Poel wieder Hoffnungen auf den Gesamtsieg. Bester Deutscher wurde Leon Heinschke vom Team Sunweb Development.

Ergebnis >>>>>

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram