So. Jul 5th, 2020

HTV Cup. Vietnam. Etappe 6 und 7.

1 min read
HTV Cup

Heute ist bei der HTV Tour in Vietnam Ruhetag.  Deshalb können wir ohne Eile auf die 6. Etappe des HTV Cup zurück blicken. Sie führte gestern von Da Nang nach Tam Ky und war 130 km lang. Das waren meine Informationen. Tatsächlich fand die 7. Etappe wohl heute statt und deshalb wird darüber auch berichtet.

Der Tag gestern verlief ein dramatisch. Es gab einen schweren  7 km langen Anstieg mit einer 7 prozentigen Steigung. In der Abfahrt von diesem stürzten 12 Fahrer und 2 Motorräder gleichzeitig. Betroffen waren einige der hochkarätigen Fahrer., darunter auch der Etappensieger der 2. Etappe Vo Thanh An und der Etappensieger der 4. Etappe Le Nguyet Minh. Vo Thanh An wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

7 Fahrern konnten das Rennen nicht beenden. Da der HTV Cup nicht unter die UCI Regeln fällt, dürfen diese die weiteren Etappen bestreiten, erscheinen aber nicht mehr in der Gesamtwertung.

Gewonnen hat das Rennen der Führende un der Gesamtwertung Nguyen Tan Hoai vom Team Domsco Dong Thap. Er konnte sich am Ende gegen 5 Konkurrenten durchsetzen. und  sagte, das er die Führung ernsthaft verteidigen wolle, aber es seien ja noch 12 weitere Etappen.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Die mysteriöse 7. Etappe

Eigentlich sollte die Etappe am 26.5. ausgetragen werden. Heute sollte ein Ruhetag sein. Das berichten auch die vietnamesischen Zeitungen. Auf Facebook und Youtube wird jedoch die 7. Etappe 2020 gezeigt. Es ist ein Kriterium in Quang Nam. Gewonnen hat es wohl Tran van Quit.

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram