So. Jul 5th, 2020

HTV CUP. Vietnam. Etappe 13

1 min read
HTV CUP

Die 13. Etappe des HTV Cup in Vietnam wurde in dem schönen Ort  Nha Trang ausgetragen. Im Gegensatz zur Vorankündigung war die Etappe nur 32 km lang. Es handelte sich um ein Teamzeitfahren. Aufgrund der Besonderheiten beim HTV Cup kann das auch in Etappe 13 ausgetragen werden. Die bisher aus der Gesamtwertung herausgefallenen Fahrer dürfen weiter mitfahren und in der Einzelwertung punkten. So werden zwar nur rund 23 Fahrer in Gesamtwertung geführt, aber der Rest darf trotzdem mitfahren. Bei Teamzeitfahren gibt es da natürlich Überschneidungen. Doch werden die Vietnam wohl toleriert.

Die Kulisse für dieses Zeitfahren war mal wieder wunderschön. Stellen sie sich die Promenade d`Anglais in Nizza vor. Nur halt viel länger. Nach 16 Kilometern wurde dann auf den anderen Seite der Promenade zurückgefahren.

Gewonnen hat das Team Thanh Pho Ho Chi Minh in 0:38:12, Bikelife Dong Nai kam mit 53 Sekunden Rückstand als zweites Team ins Ziel. Die Mannschaft von Loic Desriac fuhr seinen Man auf den sechsten Rang. Vor ihm lagen  nur die fünf Fahrer des Gewinnerteams. Javier Sarda Perez gehört zum Gewinnerteam von Thanh Pho Ho Chi Minh. Er hat sich auf den 3. Platz in der Gesamtwertung vorgearbeitet.  In der Gesamtwertung führt nun sein Teamkollege Nguyen Truong Tai.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram