So. Jul 5th, 2020

HTV CUP Vietnam. Etappe 10

2 min read
HTV CUP 2020 10. Etappe

c Facebook HTV CUp

Die 10. Etappe des HTV Cups führte über 180 km von Pleiku nach Buon Me Thuot. Heute gab es mal keine Berge auf dem Weg nach Buon Me Thuon. Die 180 Kilometer waren ziemlich eben. Diesmal ließ man die 7 köpfige Ausreißergruppe gewähren. Auch waren die Sprinterteams noch müde von der gestrigen Aufholjagd. So kamen die Ausreißer mit über 5 Minuten Vorsprung ins Ziel. Dort holte sich Tran Kuan Kiet vom Team Dopogan Dong Tap seinen zweiten Etappensieg während dieser Rundfahrt. Tran Tuan Kiet war bislang in vielen Ausreißergruppen vertreten. Wenn diese mit ihm durchkamen holte erwies er sich als der bessere Finiseur.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Da die Ausreißer für die Gesamtwertung ohne Belang waren, bleib dort alles unverändert.  Nguyen Tan Hoai  vom Team  Duoc Domesco Dong Thap führt weiterhin die Gesamtwertung mit 33 Sekunden Vorsprung an. Der Spanier Javier Sarda Perez  vom Team Thanh Pho Hi Chi Minh hat weiterhin das rot gepunktete Trikot des Bergbesten auf seinen Schultern. Der Franzose  Loïc Desriac  von  Bikelife Dong Nai  liegt in dieser Wertung auf Rang 4 mit 12  Punkten Rückstand auf Perez. In der Gesamtwertung halten die beiden Platz 9 und 10. Die meisten der anderen Fahrer sind aus der Gesamtwertung heraus gefallen. Einmal, weil sie das Zeitlimit überschritten haben oder weil sie eine Etappe nicht beenden konnten. So streiten sich nur  noch 23 Fahrer um den Titel des HTV Cups. Die restlichen Fahrer dürfen aufgrund der vietnamesischen Regeln, das Rennen fällt nicht unter die Kategorien der UCI, nur  noch um Etappensiege mitstreiten.

 

 

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram