So. Jul 5th, 2020

HTV CUP. Etappe 12

1 min read
HTV CUp Vietnam

Heute scheint mal wirklich Ruhetag beim HTV Cup in Vietnam zu sein, Letzte Woche hatte man diesen um einen Tag verschoben, ohne das dies in den Regularien auftauchte. Gestern war aber ein Renntag,

Die Etappe 12 führte über 190 km von Buon Me Thuot nach Nha Trang. Es ging also weiter in der Süden. Morgen wird in Nha Trang ein Kriterium über 48 km ausgetragen.

Die gestrige Etappe gewann Tong Thanh Tuyen vom Team  Quan Do. Das Resultat hat keine Auswirkung auf die Gesamtwertung. Dort führt weiterhin Nguyen Tan Hoai von  Duoc Domesco Dong Thap. 

 

Ein Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Baskettballplatz und im Freien

c Facebook HTV CUP

Europäer machte aber Schlagzeilen. Diesmal war esder Franzose Loïc Desriac vom Team  Bikelife Dong Nai. Im Anstieg zum Phuong Hoang Pass startete einen unerwarteten Angriff, überholte die 16 köpfige Ausreißergruppe und kam es erster auf dem Pass an. Damit hatte der Franzose aber sein Pulver verschossen und spielte im weiteren Verlauf des Rennens keine große Rolle mehr.

Desriac liegt in der Gesamtwertung weiterhin auf dem 10 Rang. Sein Rückstand auf die Spitze beträgt nun 52 Sekunden. Der Spanier Javier Sarda  Perez vom Team  Thanh Pho Hi Chi Minh ist weiterhin der Führende in der Bergwertung des HTV Cups. 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel, Berg, im Freien und Natur

c Facebook HTV CUP

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram