Do. Dez 12th, 2019

Deutschland Tour. Hier kommt die Sonne.

2 min read

Wir sind die Strecke von Göttingen nach Eisenach abgefahren. Wußten sie dass es in Wanfried noch einen historischen Werrahafen gibt? Dort liegt tatsächlich ein nachgebautes Frachtsegelschiff am Kai. DFer allerdings mehr trocken fällt. Hätten sie die Übertragung der Rundfahrt im Fernsehen gesehen, dann wären sie auch irgendwie live dabei gewesen. In der ersten Reihe.

Wir saßen am Rennsteig  bei der Hohen Sonne in der ersten Reihe. Mit uns ein paar hundert andere. Denen wurde die Überquerung eines Trios mit einem deutschen Fahrer angekündigt. Der hielt es aber ein bisschen wie Godot und kam nicht. Jedenfalls nicht mit den beiden Spitzenkräften, Darunter Julian Alaphilippe. Wer nun dachte. Der Franzose macht nun kurzen Prozeß wie bei der Tour de France in Epernay, der hatte sicb dermaßen getäuscht. Ein Runde später kam eine große Gruppe wieder vorbei, so an die 15 Fahrer. Von Alaphippe keine Spur. Der war in der Zwischenzeit nämlich fürchterlich abgekackt und fuhr irgendwo im Niemandsland völlig erschöpft hinterher. Auch Andrè Greipel sah bei seiner zweiten Durchfahrt nicht besonders aus. Wenn er an mir vorbeikommt und mich sieht, dann geht das face ziemlich schnell aus dem Blickfeld der Linsen. Obwohl ich ihn immer anfeuere. Doch.

Wer hat denn nun gewonnen? Nun Kasper Asgreen von Deceuninck Quistep konnte sich auf den letzten Kilometern mit Jasper Stuyven von Trek Segafredo. Asgreen gewann und Stuyven übernahm die Gesamtwertung von Alexander Kristoff. Der hatte heute keinen so guten Tag und kam mit Nils Politt von Team Katusha Alpecin mit 1:20 Verspätung an. Für beide dürfte die Rundfahrt gelaufen sein.

Jasper Stuyven führt nun in der Deutschland Tour mit 13 Sekunden Vorsprung vor  Sonny Colbrelli und 18 Sekunden vor Lutsenko von Astana. Der hat nun die besten Karten für den Sieg der Deutschland Tour.

Ergebnis >>>>>

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram