Di. Jun 2nd, 2020

Das Schweigen der Radsportlämmer

2 min read
Radsport Journal Tourmann

Die großen Veranstalter wissen ja nun Bescheid. Aber die Radsportlämmer hüllen sich immer noch in Schweigen. Zu unklar ist die Situation. Einige der kleineren Veranstalter haben von sich aus das Handtuch geworfen. In Deutschland waren das natürlich die Deutschland Tour und der BDR mit seinen Meisterschaften in Winterberg. Aber da gibt es noch den Radsportkalender der UCI und der geht im Juli weiter. Zwar ist die Tour de FRrance verschoben worden, sicher auf Drängen Frankreichs in den August, aber es gibt auch im Juli noch viele andere kleine Rennen. In Südamerika, in China und auf dem Balkan auf dem Balkan ist da einiges gebacken. Natürlich finden diese Rennen in der internationalen  und in deutschen Presse schon gar nicht irgendeinen Widerhall. Doch sind es schöne kleine Radsportereignisse, von denen die kleineren Teams sehr wohl profitieren. Wenn ich immer wieder das Geschrei höre, der Radsport ist tot. Mein Gott, was sollen wir ohne die Tour de France machen. Ende, aus alles immer Eimer. Die Meinung wird ja über einen Sportinformationsdienst großzügig über die Republik verteilt. Dann kann ich den Herren Redaktören nur sagen, es gibt noch anderen Sport außer dem lokalen Fussball und sehr viele Profi und Semiprofi Radsport Teams kämen ohne diese kleinen Rennen, von denen die meisten Sportredakteure nie etwas gehört haben, gar nicht aus.

So weit , so gut. Es geht also angeblich im Juli weiter. Glaubt man der UCI und vielleicht auch dem dem PCS Cycling Kalender. Nur auf den Seiten der betreffenden Veranstalter findet man weniger. Ich bin dankbar, wenn man sagt, hei Leute, dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht. Ein Wort. Doch dieses Worte fehlen auf vielen Webseiten der Veranstalter. Und lasse ich mich dann überraschen. Mal sehen wie der Radsportkalender im Juli aussehen wird. Im Moment haben ich noch kein Rennen gefunden, dass definitiv gestartet wird. Aber ich bleibe da am Ball.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram