Do. Apr 9th, 2020

Beim Omloop het Niewsblad holten die Frauen die Männer ein

1 min read
omloop

Zahn Minuten Vorsprung hatten die Veranstalter Jasper Stuyven und Co gegeben. Doch die Herren der Profi Elite trödelten ein wenig zu Beginn des Rennens. Vielleicht mussten sie auch erst mal ausführlich die Auswirkungen des Coronavirus ausdiskutieren, vielleicht waren die Frauen ein wenig zu schnell angegangen. Jedenfalls holte das Frauenfeld die Männer ein. Jedenfalls eine Athletin, die Schweizerin Nicole Hanselmann vom Team Doltcini Van Eyck  Sport. Die hatte zwei Minuten Vorsprung vor ihren eigen Feld herausgefahren und war auf die Wagenkolonne des Männerfeldes aufgefahren. Normal müssen ja Überrundete ausscheiden. Soweit wollte man in diesen Fall wohl nicht gehen. Deshalb wurde das Rennen der Frauen neutralisiert und wieder gestartet, als man dachte, dass die Männer nun genügend Vorsprung hatten. Hanselmann bekam ein wenig von ihren Vorsprung beim Neustart wieder zugestanden. Trotzdem beendete sie das 123 km lange Rennen nicht. Schweizer Lokalzeitungen werteten sie noch auf dem 74. Rang. Doch laut Ergebnisliste kamen nur 73 Frauen ins Ziel und Hanselmann wurde nur als DNF gewertet. Lokalpatriotismus in Ehren , aber die Welt ist halt kein Ponyhof.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram