Mi. Dez 11th, 2019

Artur FEDOSSEYEV gewinnt die Tour of Fuzhou

1 min read

Der Kasache Artur Fedosseyev vom chinesischen Team Shenzhen Xidesheng Cycling ist sicher im asiatischen Raum bekannter als in Europa. Trotzdem war auch schon vor einigen Jahren für das Continental Team von Astana tätig. Dort wurde er mit ananolen Steoriden im Körper erwischt und für 2 Jahre stillgelegt. Anschließend war bei verschiedenen Teams tätig. jetzt ist der 25 jährige Kasache bei den Chinesen gelandet.

Gewonnen hat die letzte Etappe der Tour of Foúzhou der Weißrusse Alexei Shnyrko vom Team Ningxia Sports Lottery – Livall Cycling . Shnyrko gewann den Massensprint in Xiaotangshan. Fedosseyev genügte ein einrollen mit dem Feld um den Gesamtsieg mit 4 Sekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen und Landsmann DAVIDENOK Ilya abzusichern. 

Ergebnis >>>>>

 
Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram