Do. Nov 21st, 2019

Tour of Guangxi. Pascal Ackermann gewinnt die 3. Etappe

1 min read

Nachdem er gestern die Gesamtwertung übernommen hatte, zeigte sich Pascal Ackermann von Bora hansgrohe auch heute wieder in guter Verfassung. Entgegen der Erwartung vieler kam er über den den letzten Hügel und konnte sich dann im Sprint überzeugend durchsetzen.

Die heutige Etappe führte 5 mal durch Nanning. In jeder Runde gab es ein kleinen Hügel. Das letzte Mal musste der Backen 5,5 km vor dem Ziel überwunden werden. Er hat hat eine Höhe von 229 m. Das letzte schwierige Stück immerhin eine Länge von 650 Metern und 10,5 Prozent Steigung.

Schon während des Rennens splitterte das Peloton im mehrere Teile. Am Ende fuhren zwei Fahrer von  Mitchelton Scott  in den letzten Anstieg. Dann wurden sie von einer gut 50 köpfigen überrollt. Seltsamerweise konnte Pascal Ackermann über seinen Schatten springen und in  dieser Gruppe mithalten. Das Leadertrikot verleiht manchmal Flügel. Im Sprint konnte ihm diesmal keiner in die Suppe spucken. Nikias Arndt vom Team Sunweb wurde diesmal Vierter.

Ackermann behält alle Trikots, außer das des Führenden  in der Bergwertung. Das trägt nun Jacopo Mosca von Trek Segafredo.

Ergebnis >>>>>

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram