Sa. Okt 19th, 2019

Tour de Pologne. Der Tag danach.

1 min read

Was soll man nach einem Tag wie gestern schreiben? So weiter bisher? Wie immer? Gedenkminute und dann einen Tag nichts tun? Zuschauen wie die Jungs die Strecke abradeln?  Mehr werden sie heute nicht nicht tun. Ist es egal, ob man eine Woche wartet, einen Tag oder einen Monat?

Wir sind hier in Polen und berichten über die Tour de Pologne. Also berichten wir. Was die Jungs machen und so.  Uns sonst nichts.

Aber dieser einen Frage müssen wir uns alle stellen. Weil irgendwann kommt dieser Anruf, den wir nicht wollen und trotzdem müssen wir es ertragen.

 Also die verbliebenen Jungs fahren heute von Jaworzno nach Slaski Kocierz . Die Strecke 173 km lang Es gibt zwei Schlussrunden und 5 Berge. Der Letzte ist auch das Ende der Strecke. Der Berg ist 700 m hoch. Und der Sieger wird sicher nicht groß losjubeln. Obwohl er sich vor ein paar Tagen noch darauf gefreut  hat.

Doch es kommt anders. Die vierte Etappe wird neutralisiert gefahren und um eine Runde gekürzt. Das wäre vielleicht auch ohne Ankündigung so gekommen. Das ist der Ehrenkodex und gut so. Trotzdem werden wir den Jungs hier den nötigen Respekt zollen.

 

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram