Fr. Okt 18th, 2019

Tour de France. Jan und Hein und Claas und Pit, die haben Bärte die fahren mit.

2 min read

Jo, die Tour de France wirft ihre Tränen voraus. Die Jungs, die nicht mitspielen dürfen, zeigen ihre Trauer öffentlich. Gestern hat es überraschend Philippe Gilbert von Deceuninck Quickstep  erwischt. Der wird wohl aus Groll das Team wechseln. Wie so viele vor ihm und nach ihm auch.

Keiner lässt sich gerne bei der Weihnachtsparty ausladen. Habe mich noch noch mal um die Fahrer gekümmert, die bei der Belgium Baloise Tour dabei waren. Hatte damals gesagt, dass das die Tour der Looser sei, weil die nicht an der Tour de France teilnehmen dürfen. Habe die Liste der Fahrer dort mit der provisorischen Liste der Teilnehmer bei der Tour verglichen. Im Großen und Ganzen stimmt es. Doch im Kleinen nicht. Denn einige Teilnehmer der Belgium Baloise Tour dürfen doch zur Tour. Zwar sind es bislang nur 9 Herren. Aber immerhin. Hier die Namen und Teams.

Cofidis : Christophe Laporte, Kenneth Van Bilsen

Deceuninck Quickstep: Fabio Sabatini

Lotto Soudal : Tim Wellens

Total Direct Energie: Niki Terpstra, Nikolo Bonifazio, Adrien Petit

Wanty : Loic Vliegen, Frederik Backaert

Die meisten Fahrer kommen natürlich von den kleineren eingeladenen Teams. Apropos Männer mit Bärten. Da gab es doch mal ein belgisches Team, welches seinen Fahrern das Tragen von Bärten verboten hat. Sport Vlaanderen war das wohl. Aus ästhetischen Gründen. Also nicht aus religiösen oder so. Jedenfalls haben die Jungs wohl keine Bärte, aber sie dürfen auch nicht bei der Tour mitfahren. Und damit sind wir wieder beim alten Volkslied. Jan und Hein und Claas und Pit, die haben Bärte, die fahren mit.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram