Do. Aug 22nd, 2019

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

Tirreno Adriatico. Alaphilippe bekommt ein Fleißkärtchen.

1 min read

Die 6. Etappe von Tirreno Adriatico führte von Metallica  nach Jesus Christ Superstar. Oder so. Sie war jedenfalls 195 km km lang. Es wurde die letzte Messe gesungen. Heiden, Brahms oder das Weihnachtsoratorium. Wenn ich mir das Profil anschaue, dann hätte ich mal von vorne getippt, dass die Sprinter es unter sich ausmachen würden. Komischerweise hat der Chef  von Deceuninck seinen Leuten heute mal wieder den Hinten sauber wischen dürfen. Denn Julian Alaphilippe hat sich gegen die Sprinter durchgesetzt. Alaphilippe gegen Viviani oder Sagan. Da weiß man doch im voraus wer gewinnt. Die beiden Letztgenannten haben sich wohl auf der Ziellinie die Eier gekrault, sonst ist so ein Ergebnis kaum glaubwürdig. Sollte  man meinen.

Ergebnis >>>>>

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Instagram