Di. Okt 22nd, 2019

Sport oder Zirkus?

2 min read

Sind wir mal ganz ehrlich. Wollen wir wirklich, dass der Beste gewinnt? Nehmen wir zum Beispiel den Fußball. Das ist doch die Hauptsportart, nicht nur in Deutschland. Wollen wir da wirklich, dass unsere Mannschaft, wenn sie grottenschlecht spielt, verliert? Nein, das wollen wir nicht! Die können so Scheiße spielen wie ein Sack alter Haselnüsse, Hauptsache am Ende steht da ein Tor mehr auf der richtigen Seite.

Warum also das Gelaber vom Besten, der den Siegerkranz tragen soll. Beispielsweise in der Leichtathletik, im Skisport oder beim Radsport. Nehmen wir den Skisport. Dort entscheiden oft tausendstel Sekunden über Sieg oder Niederlage. Wer kann wirklich sagen, dass war jetzt der entscheidende Fehler, der über Sieg oder Niederlage bestimmt.

Der Experte. Der lügt ihnen die Hucke voll und wenn er falsch, liegt sagt er Entschuldigung. Der Experte zieht sein Wissen aus einem Haufen alter Zeitungen (Zumindest in Büttenwarder) und gibt dann sein Statistikwissen freudestrahlend weiter. Was sie als objektive Wahrheit erkennen, ist aber nur Teil der Show. Alle Beteiligten, auch wir, sind nur Teil einer Show die sich durch Werbung finanziert.

Das Thema Doping ist  ein Thema, das eigentlich nur diesen Ablauf verschleiern soll. Glauben sie Wirklich, dass ihre Herzchen, die da auf dem Siegerpodest stehen nur von Wasser und Brot leben?. Doping ist doch nur eine Definition. Der gut organisierte Hightechathlet ist den Kontrolleuren immer einen Schritt voraus. Die leistungssteigenrden Mittel stehen noch auf keiner Liste und so kann man guten Herzen behaupten, ich dope nicht. Obwohl so ein Athlet aus Uganda, der noch mit herkömmlichen Mitteln versucht einen technischen Gleichstand zu erzielen, von solchen Maßnahmen nur träumen kann.

Wenn wir uns also aufregen, dass unser Favorit nicht gewonnen hat, dann ist dass eigentlich für die Katz. Den Herzinfarkt könnten wir uns sparen, wenn wir einfach nur die Inszenierung genießen würden und dabei immer daran denken, dass wir uns alleine verarschen können.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram