Di. Nov 12th, 2019

Mario Vogt gewinnt die letzte Etappe der Tour de Filipinas

1 min read

Die letzte Etappe der Tour de Filipinas war nur 138 km lang. Sie führte wie gestern wieder rund um Legazpi. Die Stadt liegt 300 km südlich von Manila. Nach mehreren Podiumsplatzierungen, nach denen Vogt sich schon das grüne Trikot gesichert hatte, konnte er es mit seinem überlegenen Sieg heute endgültig überstreifen. Vogt vom Team Sapura Cycling gewann die Etappe mit über 1 Minute Vorsprung. Hätte er am ersten Tag nicht diesen großen Zeitrückstand sich eingefangen, wäre auch der Gesamtsieger des Rennens geworden. So muss er sich in dieser Wertung mit dem 12. Platz zufrieden geben. Dafür hat er am Ende auch noch das orange Trikot des besten Sprinters bekommen.   

Gewonnen hat das Rennen Jeroen Meijers vom Team Tayunan Cycling.

Ergebnis >>>>>

 

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram