So. Dez 15th, 2019

Jong Maar Moedig

1 min read

Auch heute gibt es zwei Rennen in Belgien. Das eine  hieß für mich zunächst ” Ich bin Jung und brauch das Geld”.  Dann aber fand ich den wirklichen Titel ” Jung aber mutig.” Dabei  wäre der erste Titel nicht schlecht gewesen. Denn nach dem Tourmann Index werden nur 39 Euro Preisgeld pro Fahrer ausgeschüttet. Das ist nicht viel. In Afrika bei der Tropicale gab es 340 Euro. Sie können es auch selbst ausrechnen. 6750 Euro Preisgeld durch 173 Fahrer.

Die Jungs fahren von Oetingen nach Oetingen. 181 km sind.  Eine Runde hat 106 km. Danach gibt es noch 5 örtliche  a 15 km.  Es gibt 24 Hügel und 15 km Pflastersteine. Ein deutsches Team ist auch dabei. Der Veloclub Ratisbona unter der Führung von Yannick Mayer. Mayer hatte sich in den vergangenen Wintern des öfteren  im Cyclo Cross in Belgien gezeigt.

Gewonnen hat das Rennen Jerome Baugnies von der Wanty Gruppe 4:12 Stunden. Das ist ein ordentlicher Schnitt für die Youngsters. Bester deutscher Fahrer wurde Julius Gärtner von Vecolub Ratisbona als 54. mit fast 5 Minuten Rückstand.

Ergebnis >>>>>

 

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram