Dylan Groenewegen gewinnt die letzte Etappe der Valencia Rundfahrt.

Ob man will oder nicht. Man muss es als Schaulaufen bezeichnen. Auch Valencia will seinen Champs Elysee. Die 5. Etappe  der Valencia Rundfahrt startete in Paterna und endete nach 5 Runden a 7 Km durch Valencia in Valencia. Das Terrain war so schön flach, dass sich Sprinter ernsthafte Gedanken machten konnten. So kam es am Ende des Tages zu einer Massenauseinandersetzung der Haute Vaulote unter den anwesenden Sprintern. Das machte sich Dylan Groenewegen vom Team Jumbo Visma zu nutze und gewann das Rennen.

In der Gesamtwertung der Valencia Rundfahrt änderte sich nichts mehr. Ion Izagirre vom Team Astana radelte gleichzeitig mit den nachfolgenden Valverde und Pello ins Ziel.

Ergebnis <<<<

 

 

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Instagram