Do. Nov 21st, 2019

André Greipel fährt wieder in der World Tour

1 min read

Nach seinem Ausstieg bei Arkea Samsic war es lange still um den deutschen Topsprinter. Als ich ihn beim Münsterland zu seiner Zukunft befragte, konnte oder wollte er noch nichts sagen.  Die Gespräche zwischen Katusha und der Israel Cycling Academy dauerten noch an. Als das neue World Tour Team gegründet wurde, war klar, dass sie noch Verstärkung benötigten. Jetzt hat Andrè Greipel bekanntgegeben, dass er einen Einjahresvertrag bei den Israelis unterschrieben hat.

Greipel sagte dazu, er werde nun nur noch vorausschauen . Das schlechte Kapitel bei Arkea Samsic ist somit abgeschlossen.

Der Sportdirektor der Israel Cycling Academy Kjell Carlström erwartet sich von Greipel einen Zuwachs an Erfahrung für das Team und auch eine neue Erfolgsstory. Unterstützt wird er dabei von seinen Trainingspartnern Politt und Rick Zabel.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram