Mo. Aug 19th, 2019

Radsport Journal Tourmann

Profi Radsport

2. Sieg für Hermans bei der Tour of Utah

2 min read

Die heutige Etappe der Tour of Utah führte über 138 km von Antelope Island nach North Salt Lake. Das hatte zur Folge, dass die Jungs einen Teil des Tages über einen Deich fuhren, welcher die salzigen Gewässer des Salt Lakesd trennte. Der See immerhin einen Salzgehalt von bis 25 Prozent. Er ist so riesig, dass man von einem Kochsalzvermögen von 5 Milliarden Tonnen spricht. Ein wenig extra Sonnencreme ist daher angebracht.

Natürlich gab es die Ausreißergruppe des Tages. Die trockene Hitze konnte Alex Howes und seine Mitstreiter nicht abhalten es alleine zu versuchen.

Doch in der Endphase übernahmen die Favoriten das Zepter. Lange sah es so aus als ob Kyle Murphy vom Team Rally das Rennen gewinnen, doch dann wurde er noch von Ben Hermans von der Israel Cycling Academy überflügelt. Hermans fuhr seinen zweiten Sieg in Folge ein und behauptete die Tabellenführung. Bester deutscher Fahrer wurde Dominik Bauer von den Daunern auf Rang 28 und über 3 Minuten Rückstand.

In der Gesamtwertung behauptet er diese Stellung auf Rang 29 mit über 13 Minuten Rückstand.

Ergebnis >>>>

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Instagram